Tribal Dance
Lust auf Tribal Dance?

Wir tanzen Tribal in Anlehnung an den American Tribal Style Belly Dance (ATS®).

 

ATS® ist ein moderner Gruppentanz amerikanischen Ursprungs, der seine Wurzeln in Folkloretänzen orientalischer und nordafrikanischer Stämme sowie im Flamenco und in indischen Tänzen hat. Mittlerweile hat sich ATS® unter dieser geschützten Bezeichnung als eigenständige Tanzform international etabliert. Daneben existieren zahlreiche Varianten und Ableger, zu denen auch wir gehören.

 

Bei diesen Tribalrichtungen wird (fast) ausschließlich improvisiert. Es gibt festgelegte Bewegungen und Bewegungsabläufe, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Durch versteckte Kommandos der Vortänzerin (die im Tanzverlauf wechselt), erkennt die Gruppe, welche Bewegung als Nächstes folgen soll. Ein besonderes Merkmal des Tribal Tanzes ist daher die starke Präsenz und Harmonie der Gruppe und die synchronen Bewegungen.

 

Tribal kann im Prinzip zu jeder orientalischen, folkloristischen oder auch mittelalterlichen Musik getanzt werden, deren Rhythmus zu den Bewegungsabläufen passt und die uns als Gruppe gefällt. Häufig begleiten wir uns auch selbst mit Zimbeln.

 

Für die Zuschauer(innen) liegt der Reiz von Tribal auch in der sehr authentisch wirkenden fantasievollen Kostümierung. Typische Auftrittskostüme sind inspiriert durch traditionelle Kleidung und Schmuck aus Nordafrika und Asien: weit schwingende lange Röcke über Pluderhosen, Kurzblusen, Hüftgürtel mit Troddeln, Verzierungen und Silberschmuck, Kopfbedeckungen und üppiger Schmuck bestehend aus Ketten, Ringen, Armreifen, Ohrringen, Arm- und Fußketten und Haarschmuck.

 

Wie der orientalische Tanz unterstützt auch der Tribal Dance die Beweglichkeit und Koordination, die Fitness und eine rückengerechte Körperhaltung. Die Muskeln werden gelockert und die Verspannungen eines Arbeitstages am Schreibtisch können „weggetanzt“ werden. Außerdem fördert Tribal den Teamgeist und die Musikalität.

 

Tanzt du gern und bist neugierig geworden?

 

Wir sind zwar eine Fortgeschrittenen-Gruppe, ein Einstieg ist aber prinzipiell jederzeit möglich. Bei Interesse bitten wir, unsere Tanzlehrerin Tanja Stücke-Zumdick zu kontaktieren.

 

Kosten:    Neben dem BSG-Mitgliedsbeitrag fällt eine zusätzliche Unterrichtsgebühr an, die direkt von den Teilnehmerinnen an die Tanzlehrerin gezahlt wird.

 

 

Ähnliche Sportarten

Mitglied werden
Unsere Sportgemeinschaft freut sich immer über neue, aktive Mitglieder. Eine Zugehörigkeit zur Westfälischen Provinzial Versicherung AG ist nicht Voraussetzung. Natürlich können Partner/-innen, Kinder, Bekannte und Verwandte und natürlich auch Kollegen/-innen, die an anderen Standorten des Provinzial NordWest Konzerns tätig sind, Mitglied bei uns werden! Jeder ist herzlich willkommen! Auspowern zum Stressausgleich oder Entspannung zum Stressabbau: in unserem breit gefächerten Angebot ist für jeden Sporttypen etwas dabei! Betriebssportgemeinschaft

Provinzial-Versicherungen e.V.
Provinzial-Allee 1, 48131 Münster

1. Schritt: Beitrittserklaerung PDF hier herunterladen und ausfüllen

2. Schritt: An uns zuschicken.

Fax: 0251-219-4132
Email: bsg.muenster@provinzial.de

 

Betriebssportgemeinschaft

"Westfälische Provinzial Versicherungen Münster e.V."

Provinzial-Allee 1
48131 Münster

1 Vorsitzender
Reinhard Arndt

Geschäftsführerin
Ulrike Fabian

Tel.: 0251/219-3165
Fax: 0251/219-4132

Vereinsregister Ur-Nr. 303-305/02 E 00558-02